Wer sind wir ?

Über die CMGI

Im Mai 1975 legte Gott eine Last auf unseren Herzen, die Botschaft von Gottes rettende Liebe zu den Menschen von Jaunde und Kamerun zu überbringen. Wir gehorchten und begannen diese Arbeit und durch Gottes Gnade, erzielten wir Fortschritte in Jaunde und in einigen Städten in Kamerun.
Später, durch eine Vision von einem Juden und durch eine Vision von einigen Gläubigen in den Vereinigten Staaten von Amerika, die sich gesammelt hatten, zum beten, und durch das, was der Herr dabei war, uns zu sagen, kamen wir in den Griff mit der Tatsache, dass wir das Evangelium zu 200 Nationen in allen sechs Kontinenten der Welt bis zum Jahr 2065 überbringen sollten.
Das Verständnis von dem, was dies bedeutete, sowie die Last dafür kamen in zunehmender Maße zu uns. Durch die Arbeit des Heiligen Geistes in uns, sind wir jetzt eine Gruppe von Geschwistern, die unser Ganzes an den Füßen von Jesus gelegt haben und bemühen sich zunehmend
• den Herrn zu lieben,
• einander zu lieben,
• alle Gläubigen zu lieben,
• alle Menschen zu lieben.
Wir fühlen uns gezwungen, alle Mittel zu verwenden, die dem modernen Menschen zur Verfügung stehen, um
• jedem Menschen Buße zu Gott und den Glauben an den Herrn Jesus Christus zu verkünden
• einen Beitrag zu anderen Geschwistern zu leisten, in der Anstrengung jeden Menschen mit dem Evangelium zu erreichen.
Wir fühlen uns gezwungen, Jünger für den Herrn Jesus zu machen und andere in ihren Bemühungen dazu zu helfen. Und durch die Gnade Gottes, einen Beitrag zu Gottes globalen Zwecken in unserer Generation zu leisten.
Wir sind eine Gemeinschaft, die mit dem Herrn Jesus und miteinander verbunden ist. Wir sind dabei diejenigen zu erreichen, die noch mit dem Herrn Jesus Christus verbunden werden sollen.
Die Christliche Missionarische Gemeinschaft International ist eine spirituelle Bewegung. Eine spirituelle Bewegung ist eine Bewegung, die Gott ins Leben mit einem bestimmten Zweck durch den Heiligen Geist bringt: ein Ziel, das so lange beibehalten wird, wie der Heilige Geist regiert und es in völliger Freiheit koordiniert. Die Christliche Missionarische Gemeinschaft International ist eine Bewegung von Menschen, die zu der Herrschaft von Jesus Christus engagiert sind und in vollkommenem Gehorsam zu ihm in allem leben. Es ist eine Bewegung von Menschen, die mit Gott wandeln und dem Herrn aus dem Überlauf ihrer persönlichen Beziehung zu Gott dienen. Eine Bewegung von Menschen, die versuchen, mit dem Heiligen Geist auf einer täglichen Basis gefüllt zu werden.


Gründung: 1975

 


MISSION:

Wir wollen Männer und Frauen erzeugen, die für Gott hungrig und durstig sind. Wir wollen Menschen für Gott erzeugen, dessen Sehnsucht nach Gott sich mit der Zeit verstärkt und die als Folge ihres Hungers nach Gott, Ihn in einer disziplinierten Art und Weise suchen. Solche werden lernen, Gott durch Begegnungen mit Ihm zu finden. Und als Folge der häufigen Begegnungen mit Gott, werden sie Gott aus ihren persönlichen Erfahrungen kennen. Und wegen ihrer Kenntnis von Gott, werden sie ihn auf eine intelligente und kontinuierliche Weise lieben. Dann werden sie Gott als Überlauf ihres Wissens und ihrer Liebe zu Ihm dienen. Und während sie Gott dienen, werden sie Ihm in einer persönlichen Romanze genießen, so dass es ihre einzigartige Glückseligkeit wird. Das ist die Einheit unseres Dienstes. Wir erzeugen Anbeter, die Jesus als ihre Glückseligkeit genießen, durch dem Prozess einer entwickelten persönliche Beziehung zu Jesus Christus.


VISION:

Die Christliche Missionarische Gemeinschaft International ist eine Bewegung, die sich dafür engagiert, Seelen zu gewinnen, Jünger zu machen und Gemeinde an jedem Ort und in jeder Nation der Welt zu gründen. Es ist eine Bewegung, die sich dafür engagiert, Missionare für alle Nationen für das Heil der Menschen in diesen Ländern anzuheben, auszubilden und zu senden. Die Christliche Missionarische Gemeinschaft International wurde aufgerufen, ihr Beitrag zur Gott versprochene Welt Wiederbelebung zu bringen durch die Lehre der wiederbelebten Heiligen: Tägliche dynamische Begegnungen mit Gott, die Nachfolge Christi und die Rechenschaft. Da sie ein von Gott gegebenes Ziel empfangen hat, ist sie für die Verfolgung und das Erreichen des Zieles engagiert. Dieses Ziel ist, das Evangelium zu allen Lebenden unserer Generation zu predigen, so dass 10 Milliarden Menschen in der Kraft des Heiligen Geistes mit dem Evangelium erreicht werden. Dabei müssen alle Kommunikationsmittel dringend verwendet werden, damit bis 2065 eine Milliarde Menschen dazu gebracht werden, Jesus Christus als Herr und Erlöser zu kennen und Ihm in allen Dingen gehorchen. Diese Milliarde Menschen werden Gemeinschaft miteinander haben und sich in 25 Millionen Hauskreise treffen. Die Sehnsucht, das Evangelium denen in unserer Generation zu überbringen, war der Überlauf des Wissens des versöhnenden Todes vom Herrn Jesus Christus am Kreuz und die rettende Kraft des Evangeliums.
Hinter diesem Ziel waren das, was das Evangelium war und eine tiefe Dankbarkeit für die Rettung. Das Blut Jesu ist ausreichend für die sterbenden Seelen der Menschen. Die Christliche Missionarische Gemeinschaft International ist der Überlauf des apostolischen Dienstes von Professor Zacharias Tanee Fomum, der Gründer und Teamleiter dieser Bewegung.
In Kamerun, wo sich der Sitz der Christliche Missionarische Gemeinschaft International befindet, wurden mehr als 1300 Gemeinden gegründet. Und mehr als 200 nationale Missionare wurden an verschiedenen Orten in Kamerun gesendet. Außerhalb Kamerun verfügt die Christliche Missionarische Gemeinschaft International über mehr als 200 internationale Missionare in mehr als 60 Ländern auf allen sechs Kontinenten.
Wir laden dich im Namen Jesus ein,
• unsere Webseite zu besuchen,
• unsere Produkte zu nutzen und
• dich und deine Besitzungen einzubringen
• mit uns zusammenzuarbeiten, damit wir den Planeten Erde an ihren rechtmäßigen Besitzer übergeben- der Herr Jesus Christus.
Wir wünschen dir Gottes reichen Segen und wir geben alle Ehre dem Herrn Jesus Christus.

ZACHARIAS TANEE FOMUM

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *